Ausbildung bei DLW

Standort Bietigheim

Ausbildungsberuf

Industriekaufleute befassen sich im Unternehmen mit allen betriebswirtschaftlichen Abläufen. Ihre Einsatzgebiete liegen in den Bereichen Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Gute mittlere Reife oder einen höheren Bildungsabschluss 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit
  • gute Englischkenntnisse

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Der Unterricht findet am Beruflichen Schulzentrum in Bietigheim-Bissingen statt.

Ausbildungsberuf

Maschinen- und Anlagenführer richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Der Unterricht findet am Beruflichen Schulzentrum in Bietigheim-Bissingen statt.

Ausbildungsberuf

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Gute mittlere Reife
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der Unterricht findet an der Carl-Schäfer-Schule in Ludwigsburg statt.

Ausbildungsberuf

Industriemechaniker stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Gute mittlere Reife
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der Unterricht findet am Beruflichen Schulzentrum in Bietigheim-Bissingen statt.

Ausbildungsberuf

Mechatroniker/innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Gute mittlere Reife
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der Unterricht findet am Beruflichen Schulzentrum in Bietigheim-Bissingen statt.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen finden Sie hier

www.berufenet.arbeitsagentur.de

www.stuttgart.ihk24.de 

Standort Delmenhorst

Ausbildungsberuf

Maschinen- und Anlagenführer richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse 
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Der Unterricht findet an der BBS 2 – Kerschensteiner Schule – in Delmenhorst statt.

Ausbildungsberuf

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Gute mittlere Reife
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der Unterricht findet am Bildungszentrum für Technik und Gestaltung in Oldenburg statt.

Ausbildungsberuf

Industriemechaniker stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Ausbildungsplatz?

  • Gute mittlere Reife
  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • Verständnis für technische Vorgänge sowie handwerkliches Geschick 
  • Motivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Selbständigkeit

 

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der Unterricht findet an der BBS 2 – Kerschensteiner Schule – in Delmenhorst statt.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen finden Sie hier

www.berufenet.arbeitsagentur.de

www.ihk-oldenburg.de