Kompetenzzentrum Demenz Nürnberg / DE

Gesundheit

Mit dem Kompetenzzentrum Demenz in Nürnberg entstand 2006 erstmalig in Deutschland eine Einrichtung, die eine lückenlose Kette vorbeugender, medizinischer, therapeutischer sowie pflegerischer Versorgung und Beratung für Demenzkranke und Angehörige anbietet. Das Berliner Architekturbüro feddersenarchitekten entwarf im Wohngebiet „Tillypark“ einen fünfgeschossigen, städtebaulich prägnanten Kopfbau mit Räumen für Beratung, Veranstaltungen und einer Pflegeschule. Im hinteren Grundstücksteil liegen drei gegeneinander versetzte, dreigeschossige Pavillon-Gebäude, die über verglaste Treppenhäuser zu einem Wohnkomplex für 96 Bewohner verbunden sind. Je zwölf Zimmer gruppieren sich in einer Wohneinheit um eine zentrale Küche mit angrenzender Gemeinschaftsloggia. Die drei unterschiedlichen Grundrisstypen „Patio“, „Janus“ und „Bauernstube“ variieren den Wohnkomplex und erzeugen vielfältige Wohnatmosphären.

Fakten

Produkt: Linoleum
Segment: Gesundheit
Land/Stadt: Deutschland / Nürnberg
Bauherr: Diakonie Neuendettelsau, D
Architekt: feddersenarchitekten Frau Insa Lüdtke
Adresse: Wallensteinstraße 65, Nürnberg, Deutschland
Bilder dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von DLW Flooring verwendet werden.