Gemeindezentrum Großziethen / DE

Kultur

Direkt gegenüber der mittelalterlichen Kirche im Dorf Großziethen
südöstlich von Berlin liegt das neue Gemeindezentrum
des Architekten Klaus Block. Das Gebäude am
zentralen Anger vermittelt zwischen der angrenzenden,
großflächigen Schule aus dem Jahr 1900 und der kleinteiligen
dörflichen Bebauung. In seiner Struktur orientiert sich
der Neubau an den lokaltypischen Drei- und Vierseithöfen:
Die Nutzflächen werden in vier Flügeln um einen Innenhof
angeordnet, der sich in Richtung Dorfkirche öffnet. Auch in
puncto Materialität nimmt das Gebäude den Dialog mit seiner
Umgebung auf: In Anlehnung an die benachbarte Kirche
wählte der Architekt handgestrichene Ziegel für die Außenwände.
Im Innenraum hingegen bestimmt Sichtbeton die
Atmosphäre. Hier befinden sich das Foyer, ein Bühnenraum,
ein Saal mit 130 Sitzplätzen sowie die Räume für Kinderund
Jugendarbeit, das Gemeindebüro und ein kleines Café.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Ihrem Ansprechpartner oder per E-Mail an service_germany@remove.this.dlwflooring.com

Fakten

Produkt: Linoleum
Segment: Kultur
Land/Stadt: Deutschland / Schönefeld-Großziethen
Bauherr: Gemeindekirchenrat der evangelischen Kirchengemeinde, Großziethen, D
Architekt: Klaus Block Architekt, Berlin, D
Adresse: Alt-Großziethen 40, Schönefeld-Großziethen, D
Bilder dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von DLW Flooring verwendet werden.