AOC Oost School Twello / NL

Bildung

Flora und Fauna, Mensch und Technik – im niederländischen Twello lernen Schüler am realen Objekt. Die AOC Oost School bereitet Jugendliche auf ein Berufsleben in der Landwirtschaft, Wirtschaft und im Gesundheitswesen vor. In einer durch und durch grünen Schuloase lernen die Schüler nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch: von und mit der Natur.

Der 9.000 m2 große Schulkomplex besteht aus vier Pavillons, die durch gebäudehohe gläserne Atrien miteinander verbunden sind und multifunktional genutzt werden können. Durch die Lage am Dorfrand wird das Schulgelände von idyllischen Wiesen- und Waldflächen umschlossen. So erscheint die Südseite des Schulhofs auf den ersten Blick wie ein Bauernhof mit Tierställen und Ackerflächen. Großflächige Gewächshäuser sind harmonisch in das Schulhaus integriert. Teichanlagen führen von den Vorhöfen bis in die Atrien, holen die Natur ins Gebäude und heben die Grenzen zwischen Theorie und Praxis auf. Im Erdgeschoss sind die Werk- und Technikräume für den praktischen Unterricht angesiedelt, in den oberen Stockwerken befindet sich ein Großteil der Klassenräume. Aus der zentral gelegenen Kantine schweift der Blick durch bunte Glasfenster in der vorgehängten Holzfassade hinaus in die Natur.

Ein ausgeklügeltes Energiekonzept mit kontrollierter Be- und Entlüftung und einer innovativen Heizungs- und Klimasteuerung in Verbindung mit einer Fußbodenheizung- und Kühlung unterstützen beispielsweise das durch und durch grüne Gesamtkonzept des Neubaus. Passend dazu wählten die Architekten in den Klassenräumen und Fluren einen natürlichen Linoleumbelag von Armstrong DLW. Denn DLW Linoleum besteht aus natürlichen und zu 80% nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl, Holzmehl, Harzen, Kork und Jute, es ist ausgezeichnet mit zahlreichen Ökolabels, wie dem Blauen Engel. Doch nicht nur unter ökologischen Aspekten fügt sich DLW Linoleum stimmig in das nachhaltige Gesamtkonzept der Schule. Optisch wird die Natur in jedem Pavillon durch eine andere Bodenfarbe der DLW Linoleum Kollektion Colorette aufgegriffen: von sattem Grün über frisches Türkis und Blau bis zu einem warmen Sonnengelb. Für die Flure wurde ein dezenter Beige-Ton gewählt, der hier eine angenehme Ruhe ausstrahlt.

Die werkseitig aufgebrachte PUR-Oberflächenvergütung macht DLW Linoleum auch bei hoher Beanspruchung unempfindlich gegen Schmutz, Kratzer oder Verstrichungen. Mit dem PUR Eco System wird die Reinigungsfreundlichkeit noch erhöht, Zeit, Strom und Wasser gespart und so die laufenden Unterhaltskosten über die lange Lebensdauer nochmals erheblich reduziert. Linoleum ist außerdem robust, angenehm fußwarm, rutschhemmend und trittschalldämmend – der ideale Belag für aktive Kinder und Jugendliche.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Ihrem Ansprechpartner oder per E-Mail an service_germany@remove.this.dlwflooring.com

Fakten

Produkt: Linoleum
Segment: Bildung
Land/Stadt: Niederlande / Twello
Bauherr: College van bestuur AOC Oost
Architekt: SP Architekten; Jaap Nieskens und David Vos
Adresse: Meester Zwiersweg 4, Postbus 175, 7390 AD Twello 7391 HD Twello / NL
Bilder dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von DLW Flooring verwendet werden.