DLW Böden für die Industrie

Schöne Optiken und höchste Belastbarkeiten sind kein Widerspruch. Speziell für Industriegebäude bietet DLW Flooring extrem leistungsfähige Vinyl-Böden an. Sie stellen sich den täglichen Ansprüchen, die an sie gestellt werden und wahren auch nach Jahren noch ihr gutes Aussehen. Besonderes Plus: Die Oberflächenvergütung PUR+, die Vinyl noch kratzfester und beständiger gegen Chemikalien macht.

Höchstleistung gefragt: Chemikalienresistenz & Ableitfähigkeit

Chemikalienbeständigkeit

Die Oberflächenvergütung PUR+ ist extrem resistent gegen Chemikalien, selbst in höherer Konzentration. Hinzu kommt die verbesserte Kratzfestigkeit. Damit ist DLW Vinyl gerüstet für die täglichen Herausforderungen in Produktions-, Forschungs- und Testbereichen.

Ableitfähigkeit

Der Schutz von elektronischen Geräten erfordert ableitfähige Böden. Die Serien Pastell, Contour und Royal sind daher auch als Conductive-Versionen erhältlich. Ihr Ableitwiederstand liegt bei ≤ 106 Ω. Selbst bei schwankender Luftfeuchtigkeit halten diese Böden, was sie versprechen. Die Serie Royal ESD Conductive wirkt zudem isolierend. Weitere Informationen finden Sie in unserem Bodenlexikon.

Passende Bodenbeläge für die Industrie

DLW Vinyl

Funktionalität und Schick für Industriebauten. Besonders kratzfest und resistent gegen Chemikalien stellt sich DLW Vinyl den täglichen Herausforderungen.

zum Produkt

DLW Linoleum

Langlebig, strapazierfähig und reinigungsfreundlich – das ist DLW Linoleum. Speziell die Produktlinie Linodur eignet sich für den Einsatz in Industrieunternehmen.

Zum Produkt